Heiraten Sie nicht ohne…

Es ist wahr, dass Hochzeiten wunderbare Angelegenheiten sind; eine gute Vorbereitung erfordert viel bodenständigen Papierkram. Die schriftlichen Verträge mit allen Anbietern, die Sie in Betrieb nehmen, um den größten Tag Ihres Lebens zu verwirklichen. Verträge sind juristische Dokumente, die spezifische Bedingungen für den zu erbringenden Service definieren und Missverständnisse auf ein absolutes Minimum beschränken. Ein gut vorbereiteter Vertrag sollte Sie und den von Ihnen beauftragten Lieferanten schützen.

Am häufigsten bieten Ihnen Hochzeitsverkäufer formelle Verträge an, die von einem Anwalt erstellt worden sein können. Verträge sind nicht lustig zu lesen und können schwer zu verstehen sein. Du kannst einen Anwalt bezahlen, der dir hilft, es zu verstehen, oder du kannst dir die Zeit nehmen, es selbst zu entschlüsseln. Es liegt in Ihrer Verantwortung, alles zu verstehen, was im Vertrag enthalten ist. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob etwas im Vertrag enthalten ist, lassen Sie es anhängen. Wenn es mehrere Dinge gibt, um die Sie sich Sorgen machen, müssen Sie möglicherweise eine detaillierte Liste wichtiger Punkte anhängen.

Am wichtigsten ist das genaue Datum des Hochzeitstages. Die genaue Uhrzeit Ihres Events muss ebenfalls angegeben werden. Viele Empfangsstellen haben mehrere Veranstaltungen, sogar mehrere Hochzeiten am selben Tag. Die Gesamtkosten und die detaillierte Auflistung der in den Preisen enthaltenen Leistungen sind wichtig, um Überraschungen und Kosten in letzter Minute zu vermeiden. Sie können davon ausgehen, dass bestimmte Accessoires Teil des Preises sind, bis Ihnen am großen Tag gesagt wird, dass es extra kostet.

Achten Sie darauf, dass Zubehör wie Tische, Stühle, Bettwäsche usw. im Preis inbegriffen sind. Wie wäre es mit Dekoanddesign Stuhlhussen?

Welche spezifische Dekoration ist enthalten? Welche Bereiche sind dekoriert? Wenn du dich auf bestimmte Farben geeinigt hast, stelle sicher, dass du sie so detailliert wie möglich einbindest.

Bestehen Sie darauf, das Datum und den Dollarbetrag Ihrer Einzahlung sowie das Datum, an dem der Gesamtbetrag fällig wird, anzugeben. Geben Sie die genaue Adresse des Veranstaltungsortes an. Sie wollen keine Einladungen verschicken, ohne die genaue Adresse schriftlich zu haben. Wenn das Unternehmen mehrere Räume für Veranstaltungen hat, stellen Sie sicher, dass der Name des Raumes im Vertrag enthalten ist.

Vergewissern Sie sich, dass Sie die Stornierungs- und Rückerstattungsbedingungen des Veranstaltungsortes verstanden haben. Du musst deine Optionen verstehen, falls du das Datum oder den Veranstaltungsort ändern musst.
Sie sollten den Namen und die Telefonnummer der Notfall-Kontaktperson erhalten. Raumkapazität, um sicherzustellen, dass die Anlage groß genug ist, um Ihre Hochzeitsfeier unterzubringen.

Verträge sind eine ernste Angelegenheit, und sie erfordern eine sorgfältige Aufmerksamkeit. Sie sind rechtlich und verbindlich, so dass Sie vielleicht möchten, dass ein Anwalt oder ein Hochzeitsprofi es für Sie überprüft, bevor Sie es unterschreiben. Sie können eine Menge Geld sparen, indem Sie ein wenig in professionelle Hilfe investieren. Bevor Sie den Vertrag unterschreiben, lesen Sie ihn sorgfältig durch. Lassen Sie nicht zu, dass es in die Unterzeichnung des Vertrages gedrängt wird, bis Sie es vollständig verstanden haben.

Zahlen Sie niemals den gesamten Betrag im Voraus, aber viele Unternehmen werden Sie bitten, bei Vertragsabschluss die Hälfte des Gesamtbetrages zu zahlen. Andere können nur eine Anzahlung verlangen. Seien Sie bereit, mit Bargeld oder einem persönlichen Scheck zu bezahlen und erhalten Sie immer eine Quittung. Um sich selbst zu schützen, versuchen Sie, mit einer Kreditkarte zu bezahlen. Erkundigen Sie sich beim Lesen des Vertrages und vor der Unterzeichnung, welche Verpflichtungen Sie haben. Wenn Ihre Gäste ein wenig zu viel trinken, finden Sie heraus, wer dafür verantwortlich ist, wenn etwas passiert. Vergewissern Sie sich, dass der Ort versichert ist; informieren Sie sich ausführlich über die Deckung.

Sobald Sie Ihre Entscheidung getroffen haben, müssen Sie einen schriftlichen Vertrag erhalten, der vom Verantwortlichen unterzeichnet und datiert wird. Der Vertrag muss alle Ihre Verantwortlichkeiten und alle Verantwortlichkeiten, Garantien und Garantien enthalten, die vom Veranstaltungsort angeboten werden.

Wie man ein guter Gast an Abendhochzeiten ist

Hochzeiten wurden in der Vergangenheit fast immer tagsüber durchgeführt. Aber wie die Evolution haben sich auch die Bräuche und Normen auf Hochzeiten im Laufe der Zeit weiterentwickelt.

Die meisten Paare finden heute Abendhochzeiten romantischer und idealer. Abendhochzeiten haben im Laufe der Zeit an Popularität gewonnen.

Die Menschen sehen Hochzeiten, insbesondere Empfänge, als eine perfekte Zeit, um sich mit alten und neuen Freunden zu treffen und allgemein Kontakte zu knüpfen. Allerdings wissen nur wenige, dass es für abendliche Hochzeiten mehrere Hochzeitsetiketten gibt.

Wie bei fast jeder Ausgabe, die Etikette auf Hochzeiten jagt, werden Sie überrascht sein, wie sich die abendlichen Hochzeitsetiketten hauptsächlich um das grundlegendste Thema und die Sorge um Hochzeiten drehen.

Für die Braut und den Bräutigam ist es überraschend, dass bei Abendhochzeiten nicht viel erwartet wird. Vor allem Dekoanddesign Stuhlhussen sind gefragt. Aber auch der Hochzeitsfotograf ist wichtig. Abendhochzeiten, nach mehreren Etikettenbüchern und -führern, sollten so behandelt werden, als wären sie eine Tageshochzeit. Aber beachten Sie, dass der Fall nur für Bräute und Bräutigame gilt.

Als netter und guter Gast wird von Ihnen erwartet, dass Sie mehrere praktische und ungeschriebene Richtlinien befolgen. Du willst doch keinen schlechten Eindruck bei den Leuten hinterlassen, oder?

Um das häufigste Dilemma zu veranschaulichen, in dem sich Gäste befinden, die sich wirklich bemühen, gute Gäste zu sein, lesen Sie weiter für eine Beispielsituation, die Sie vielleicht in der Vergangenheit erlebt haben.

Eine abendliche Hochzeitssituation

Annie wurde zur Hochzeit einer Schulfreundin eingeladen. Das Ereignis stellt für sie eine große Aufregung dar, denn sie sieht es als eine Gelegenheit, die Basis zu berühren und alte High-School-Freunde zu treffen.

So will Annie sicherstellen, dass sie in dieser Nacht einen guten und modischen Eindruck hinterlässt. Sie möchte allen zeigen, wie sie sich im Laufe der Jahre verbessert und immer schöner und fuchsiger geworden ist.

Allerdings war ein Faktor, der die Hochzeit betrifft, dass es sich um eine Abend-Hochzeit handelt. Annie hat nur ein paar Abend-Hochzeiten zuvor besucht, und das waren informelle Veranstaltungen, im Gegensatz zu dieser bevorstehenden.

Die Einladung an sie betonte deutlich und mutig, dass von den Gästen erwartet wird, dass sie in formaler Kleidung kommen. Ahh, dachte Annie. Das wäre zu ihrem Vorteil. Sie wird die Ausstrahlung durch ein wunderschönes Kleid noch mehr ausstrahlen.

Die Hochzeitsnacht ihrer Freundin erwies sich für Annie als Katastrophe. Warum? Denn mit ihrem größten Wunsch, sich anzuziehen, um zu beeindrucken, fand sie heraus, dass sie es geschafft hatte.

Annie trägt ein sehr schönes und strahlendes feuerwehrrotes Kleid. Das Kleid betonte ihre Figur, und kein Wunder, sie war wirklich wunderschön.

Wenn sie schön auf ihrem Kleid war, was ist dann schief gelaufen? Was geschah am Abend der Hochzeit, die Annie dazu brachte, sofort von der Veranstaltung wegzulaufen, anstatt E-Gitarre zu spielen?

Anscheinend hat Annie unbeabsichtigt den Hochzeitsdonner der Braut gestohlen. Da sie in flammend rotem und schönem Kleid kam, waren während der Hochzeit alle Augen auf sie gerichtet. Einige Leute, zu ihrem Entsetzen, kamen auch, um ihr zu gratulieren und identifizierten sie fälschlicherweise als die Braut.

Es kann nie schmeichelhaft sein. Nicht alle Augen lächelten Annie an. Die Augen der Braut waren feuerrot, vor Wut! Alle Dienstmädchen der Braut und fast alle Damen der Zeremonie zeigten diese angewiderten und unwillkommenen Blicke auf Annie. Sie dachte, sie hätte nie an dieser abendlichen Hochzeit teilnehmen dürfen.

Kleid für den Anlass

Abendliche Hochzeitseinladungen, die den Ausdruck „schwarze Krawatte optional“ tragen, zeigen an, dass die abendliche Hochzeit ein formelles Treffen sein soll und die Gastgeber beabsichtigen, dass die Gäste formell erscheinen.

Von Männern wird erwartet, dass sie in ihren Smokings und von Frauen in ihren Abendkleidern erscheinen.

Für die Last der Damen sollten sie sich zuerst über die Hochzeitsfarben und -motive informieren, bevor sie zur Hochzeit erscheinen. Sonst würden sie sicher nicht während der gesamten Zeremonie bis zum Empfang heiße und beängstigende Augen machen wollen.

Für die Damen, denken Sie daran, es nicht zu Ende zu machen. Stiehl der Braut nicht den Donner. Tue nicht draußen die Brautjungfern, die Magd der Ehre und auch die Mutter der Braut.

Zieh dich an. Finden Sie eine passende Farbe und ein passendes Design des Kleides, das Aufmerksamkeit erregen kann, aber nicht zu viel, so dass alle Augen völlig auf Sie gerichtet sind. Denke daran, es sollte die Braut sein, die sich von ihrem lang ersehnten Moment abheben sollte.